Gegründet wurde der Verein am “Stuttgart-Tag” (07.11.) 2014 mit dem Ziel, die Interessen von Stuttgarter Handels- und Gewerbevereinen sowie deren Unter- und Interessensgruppen zu fördern, die Stuttgarter Wirtschaft zu stärken und mehr Kaufkraft für die Stuttgarter Stadtbezirke zu generieren. Der Verein ist in dieser Form auf kommunaler Ebene bundesweit einmalig. Am 19.10.2015 nun hatte die Leistungsgemeinschaft Ihre erste offizielle Mitgliederversammlung:

Mit 15 Stuttgarter Vereinigungen gehen die aktiven Stuttgarter an den Start :

  • Aktionsgemeinschaft Stuttgart-Weilimdorf
  • BDS Stuttgart-Zuffenhausen
  • Einkaufsziel Zuffenhausen
  • Birkach aktiv
  • GHV/VDF Bad Cannstatt
  • GHV Stuttgart-Möhringen
  • HGV Bohnenviertel
  • HGV Stuttgart-Gablenberg
  • HGV Stuttgart-Münster
  • HGV Stuttgart-Obertürkheim-Uhlbach
  • HGV Stuttgart-Stadt/West
  • HGV Stuttgart-Stammheim
  • Plieninger Leistungsgemeinschaft
  • Verbund Vaihinger Fachgeschäfte
  • BDS Stuttgart-Mühlhausen

Zum ersten Vorsitzenden wurde Gerhard H.W. Bach (HGV Stuttgart-Stadt/West) gewählt. Er sagt: “Die ‘aktiven Stuttgarter’ tragen nicht nur Stuttgart im Namen, sondern auch im Herzen. Mit der Vereinsgründung werden Synergien geschaffen, die unmittelbar den Stuttgarter Handels- und Gewerbevereinen zu Gute kommen und die ehrenamtliche Arbeit der Vorstände entlasten. Als Repräsentanz für derzeit beachtliche rund 1200 Stuttgarter Unternehmen ist es natürlich auch Ziel, weitere Mitglieder für die Vereine auf Stadtbezirksebene zu begeistern.”